PQ/GPX Import

Import von GPX-Dateien (Pocket Queries)

Cachebox kann sowohl Pocket Queries von gc.com oder auch von opencaching.de  als auch einzelne gpx-Dateien direkt importieren.
Ein Langdruck auf den Button Cacheliste  öffnet das Kontextmenü. Dort dann "Import" auswählen.

Ab einer Version größer 0.5.1437 ist es möglich, die Positionen von Munzees als "Cache" zu importieren. Wie es funktioniert ist unten erklärt. Ein Loggen ist nicht möglich, dazu benötigt man das von Munzee angebotene Programm. Man kann diese aber als "gefunden" markieren. Sie erscheinen dann mit dem bekannnten Smiley in der Karte.

import pq

 

Pocket Query from geocaching.com: Ist diese Option angehakt, muss  über den Button "Lade PQ Liste"  die Liste aller zum Download bereit liegenden PQ aktualisiert werden. Danach kann man selektieren, welche PQ geladen und dann auch importiert werden sollen. Dazu braucht man die GC-Live-API (Login-Key muss vorhanden sein).


GPX: Diese Option ist nur änderbar, falls die PQ nicht direkt über die API abgerufen werden sollen. Hier können GPX-Dateien (auch gezippt) manuell importiert werden.
Dazu müssen vorher die entsprechenden ZIP- oder GPX-Dateien in den Ordner "PocketQuery" auf dem Cachebox-Verzeichnis des Geräts gespeichert werden.


GcVote cache Bewertungen: Durch setzen des Häkchens werden zu allen Caches in der Cacheliste oder im aktiven Filter, die GcVote-Bewertungen abgerufen.

Bilder in Beschreibung: Ist diese Option aktiviert, werden die Bilder der Cachebeschreibungen importiert, falls sie noch nicht vorliegen.

Spoiler Bilder: Die SpoilerBilder können ebenfalls geladen werden (Vorsicht, dauert sehr lange)

Maps: Nach Import der Caches können auch die OSM-Kartenkacheln automatisch geladen werden. Dabei werden automatisch nur die Kartenkacheln des Gebiets geladen, in dem auch die Caches liegen. Achtung, das Abrufen der Kartenkacheln kann recht lange dauern! (Noch nicht implementiert!)

Lösche Logs: Die nicht mehr aktuellen Logeinträge werden entfernt. Die Einstellungen dazu findet man hier.

Komprimiere DB: Die Datenbankgröße wird reduziert.

Alternativ dazu die Verwaltung der Cache Datenbanken mit dem Schwesterprogramm Cachebox für Windows (WinCachebox) vorgenommen werden. Dies ist komfortabler und vor allem viel schneller.

Die Daten von WinCachebox und Cachebox lassen sich jederzeit "synchronisieren", wobei die Caches an sich, aber auch eventuelle manuell erfasste Wegpunkte, Notizen, Solver-Formeln etc. abgeglichen werden.


Munzee - Import ab ACB Nightly 0.5.1437 möglich

Die dazu nötigen GPX Dateien können online über http://munzee.dfx.at erstellt werden.

Bereich auswählen mit Rechteckbox, bzw Ortseingabe und Radius,

dann Haken setzen bei:

Output: gpx;

gpx: 

Generate unique waypoint names
Convert descriptions to HTML
Output with Groundspeak GPX extensions (i.e. load as geocaches)

Nach Druck auf Go (im Feld gpx) erhält man eine gpx Datei, die man in den Ordner Pocketquery  kopieren kann. (In Cachebox dann unter Import nur das Feld gpx anklicken)

Tipp: den angegebennen Link kann man sich im Browser als Lesezeichen abspeichern, somit erspart man sich ein Neuausfüllen des Formulares

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

Powerd by

                        

Free business joomla templates