Bedienung

Hauptbuttons

Cachebox wird ausschließlich über 5 zentrale Haupt-Buttons bedient, die unterschiedliche Untermenüs bieten.

Cachebox nutzt nicht die Menü Taste des Android Gerätes, alle Funktionen werden über die Eingebauten Buttons (LangKlick/Klick/Geste) aufgerufen!

Button Database Button Cache Button Karte Button Tool Button Settings
Cache Datenbank Cache Details Kartendarstellung Tools Einstellungen

Der jeweils aktive Button wird durch ein gelbliches Icon dargestellt. Aktive Button können Untermenüs enthalten.

Untermenüs

Diese werden durch Kurz- und Langklicks aktiviert.

ACB Button Karte Untermenü

Darstellung vom aktivierten Kartenbutton. Punkte unten rechts deuten auf Untermenü hin

Kurzklick zum Untermenü

Langklick zum weiteren Untermenü

Quickbuttons

Weiterhin kann die Bedienung durch sogenannte Quick-Buttons erfolgen, welche am oberen Bildschirmrand eingeblendet werden können

Quickbutton

                  

Diese ist in den Einstellungen (Quickbuttons anpassen) frei konfigurierbar. Somit kann jeder häufig verwendete Menüpunkte nach eigenen Vorstellungen anpassen und sehr schnell erreichen. Es kann ebenfalls eingestellt werden, ob die Leiste immer sichtbar oder bei Bedarf ausblendbar ist (nach oben schieben und unten schieben).

Gestensteuerung

Folgende Untermenüs sind über Gesten erreichbar:

Liste:

Beschreibung: Karte: Werkzeug: Rädchen (About):
  • Wisch hoch: Liste
  • Wisch rechts: TB Liste
  • Wisch runter: Tracks
  • Wisch hoch: Beschreibung
  • Wisch rechts: Waypoints
  • Wisch runter: Logs
  • Wisch hoch: Karte
  • Wisch rechts: Kompass
  • Wisch runter: Navigationsprogramm
  • Wisch links: Interne Navigation
  • Wisch hoch: Schnelle Fieldnote
  • Wisch rechts: Solver 2
  • Wisch runter: Foto aufnehmen
  • Wisch links: Solver 1
  • Wisch hoch : About
  • Wisch runter : Beenden
  • Wisch links : Einstellungen

 

Slider

Im oberen Bereich wird eine Art Titelleiste als Slider angezeigt. Darin steht der Name des gerade gewählten Caches.

In jeder Sicht lässt sich der Slider auch nochmal manuell nach unten ziehen und zeigt dann immer weitere Informationen zum GPS-Status, zum gerade gewählten Cache und falls verfügbar, auch zum gerade gewählten Wegpunkt. So hat man immer einen schnellen Überblick, ohne die jeweils aktuelle Sicht (zum Beispiel die Karte) verlassen zu müssen. Die Quickbuttons lassen sich dann zur Übersicht auch wieder mit dem Slider einklappen.

Eine Verwendung von Android üblichen Tasten (z.B. die allseits beliebte Menütaste) war bei den frühen ACB Versionen zwar implementiert, jedoch wurde dies aufgrund eines Aufrufes von Google, eben diese Taste nicht mehr zu verwenden, rückgängig gemacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Powerd by

                             

Free business joomla templates