mod_accordionfaq

HomeF.A.Q.

F.A.Q.

F.A.Q Allgemein

Wo kann ich die neueste Version herunterladen?

Cachebox für Android

(Google Play)

(ziemlich stabile Beta Version)

QR Code anzeigen

Quellcode

TelefonJoker Plugin für Android (Google Play)

  QR Code anzeigen  

Cachebox für Windows Mobile (Sourceforge)

  Quellcode

Cachebox für Windows (Sourceforge)

  Quellcode

Cachebox Nightly

(ACB: Cachebox f Android

DCB: Java-Version der AndroidVersion zum Testen auf win/linux/mac)

CB: Cachebox f WinMob

WCB: Cachebox f Windows)

Für alle diejenigen, die immer auf dem neusten Stand sein möchten, gibt es noch einen DropBox Ordner, in dem die Letzten Revisionen zu finden sind.
QR Code anzeigen
 

 

 

Wann erscheinen Updates für Cachebox?

Offizielle Updates / neue Versionen erscheinen in unregelmäßigen Abständen bei Google Play und können einfach und schnell installiert werden. 

Bei schwerwiegenden Abstürzen werden wir versuchen den Fehler so schnell wie möglich per Update zu beheben, allerdings sind alle Programmierer ehrenamtlich tätig, sodass es auch mal ein bisschen länger dauern kann, bis das Update veröffentlich werden kann.

Durch Google Play habt ihr nun auch die Möglichkeit, bei einem Absturz oder Problem ein Logfile uns zuzuschicken, womit ein schnelles und besseres Debuggen unserseits möglich ist.

Außerhalb der offiziellen Updates kann man in unserer Dropbox alle einzelnen Revisionen downloaden. (Achtung ALPHA)

Wie und wann ist Cachebox entstanden?

Dazu gibt es einen schönen Blog-Beitrag aus dem Jahre 2009.

http://blog.blechkopp.net/programmierung/cachebox-wer-hats-erfunden-1785/

 

Auch wenn hannes! nicht mehr Aktive an der jetzigen Entwicklung beteiligt ist, sind wir alle froh darüber, dass er den Grundstein für Cachebox gelegt hat und die hoffentlich weiter wachsende Comunity wird die Cachebox weiter leben lassen!

Muss ich für Cachebox Premium Groundspeak Member sein?

Grundsätzlich muss man kein Premium Member von Groundspeak sein, um Cachebox benutzen zu können. Allerdings hat man mit der premium Mitgliedschaft diverse Vorteile z.B. Live download von unbegrenzt vielen Caches und das Erstellen und Herunterladen von Pocket Queries.

Eine schöne Übersicht der Funktionen von Basic und Premium Member findet man unter: LINK

Bei guter Vorbereitung ist man aber auch als Basic Member gut mit Cachebox unterwegs.

Offtopic:

Im Gegensatz zu vielen anderen Geocaching Software Programmen ist Cachebox offizieller Partner von Groundspeak und hat somit die Möglichkeit auf die Live Datenbank von Groundspeak zuzugreifen und muss nicht illegal Webseiten Spidern.

Ist Cachebox Kostenlos?

Ja

Ich möchte euch unterstützen, was kann ich tun?

Schau mal in der oberen Leiste unter "Hilf uns", da steht, wie und wo du uns aktuell helfen kannst.

Ich bin hier nicht fündig geworden, was jetzt?

Stell Deine Frage doch einfach im Geoclub. Dort wird sicher der ein oder andere Anwender/Entwickler eine schnelle Lösung finden.

Woher bekomme ich einen GCVote Account?

GcVote ist eine Erweiterung der Cachebeschreibung, bei der GeoCacher die Qualität des Caches beurteilen. In Internetbrowsern kann GcVote als Greasemonkey Erweiterung in allen gängigen Browsern installiert werden. Die abgegebenen Bewertungen können ohne Account importiert werden. Um eigene Bewertungen abgeben zu können, muss man beim Betreiber Guido ein Passwort anforden (http://gcvote.com/help_de.php)

Gibt es Cachebox auch für das IPhone?

Verschlossen

end faq

 

F.A.Q Android (ACB)

Wie richte ich die Karte nach dem Kompass aus?

Die Landkarte besitzt zwei Darstellungsarten:

  • Norden ist immer oben
  • die Karte wird nach Norden ausgerichtet

Diese Darstellung kann man mit Doppelklick aufs Landkartensymbol (N) - "Nach Kompass ausrichten" umschalten. Alternativ kann die Darstellung in den Einstellungen - Karte - "Karte nach Norden ausrichten" geändert werden.

Wie schalte ich von Tag auf Nacht Modus um?

  • Durch einen Langklick auf Button Einstellungen und dann im Untermenü den Eintrag Tag/Nacht selektieren.
  • Man kann in die Quickbuttonleiste einen Tag/Nacht Button hinzufügen

Wie aktiviere ich ein externen GPS Empfänger in Cachebox?

Hierfür gibt es mehrere externe Programme, welche dem System die GPS Daten zur Verfügung stellen (z.B Bluetooth GPS oder Bluetooth GPS Provider). Egal, welches benutzt wird, es muss immer in den Einstellungen --> Entwickleroptionen der Eintrag "falsche Standorte" aktiviert sein. Dies kann aber bei der Nutzung anderer Programme durchaus hinderlich sein (z.B. Munzee).

1. Dienst installieren, der internes GPS durch externes ersetzt, also zB BluetoothGPS
2. GPS mit Handy verbinden, also in den BluetoothEinstellungen nach dem Device suchen und Pairing herstellen.
3. BluetoothGPS starten, und mit der GPS Maus verbinden "connect" Achtung, der Haken bei "enable Mock GPS Provider" muss aktiviert sein.
4. Werte der GPSMaus unter Main oder Status prüfen.
5. ACB starten. Die GPS Daten werden von BluetoothGPS an ACB weitergegeben. Das GPS Symbol in der Android Benachrichtigungsleiste darf nicht zu sehen sein. Nur das blaue von BluetoothGPS.
6. Dosen suchen

Wie aktualisiere ich die Logs vom Cache in der Datenbank?

Entweder Du Importierst eine neue GPX oder PQ welche neuere Logs enthalten oder einzeln auf der Beschreibungs Seite des Caches.

Hier gibt es im Menü den Punkt ‚Reload Cache (API)‘.

Mit dieser Funktion werden die Daten des Selektierten Caches aktualisiert auch die Logs.

Wie deaktiviere ich die Bildschirmsperre?

Die Bildschirmsperre ist zur Zeit deaktiviert und nicht verfügbar.

(Die Bildschirmsperre lässt sich per Langklick auf den Einstellungsbutton (ganz rechts) von Hand einschalten. Die automatische Bildschirmsperre startet nach der in den Einstellungen-Mehr eingestellten Zeit))

Wie funktioniert der Import von GPX Dateien?

Cachebox hat ein Arbeitsverzeichnis, welches, je nach deiner Auswahl, auf der externen oder internen SD Karte liegt.

In diesem Verzeichnis (cachebox) gibt es ein Unterverzeichniss mit dem Namen ‚PocketQuery‘.

Zu importierende GPX Dateien werden in diesem Verzeichnis gesucht.

 

Der Import wird über das Menü der Cache-Liste gestartet.

Hier könnt ihr auch noch entscheiden, ob nach Spoiler Bildern gesucht werden soll.

 

Wie funktioniert der Import von Pocket Query?

Wenn ihr Premium Member bei geocaching.com seid, könnt ihr eure PQ´s bequem über den Import-Dialog einlesen.

Dazu müsst ihr einen API-Key erstellt haben (Einstellungen-Login Einstellungen-API key erstellen)

Im Import-Dialog wird der Punkt PocketQuery angeboten, wenn ein API-Key gefunden wurde.

Wenn ihr hier einen Hacken setzt, öffnet sich ein kleines Fenster mit einem Button (Lade PQ-Liste)

Nach dem Drücken des Buttons werden in diesem Fenster eure PQ´s aufgelistet.

Jetzt könnt ihr die PQ´s einzeln auswählen und dann den Import starten.

 

Die Pocketqueries können auch von Hand ins Verzeichnis /Cachebox/Pocketquery kopiert werden (falls man diese nicht per WLAN/Datenverbindung laden möchte). Die PQs können gezippt oder entpackt in diesen Verzeichnis kopiert werden. Zum Importieren muss nun der Haken gpx im Import Dialog gesetzt sein.

 

Es kann momentan sein, daß die PQ-liste leer bleibt. Hier hilft bis zur Lösung das erneute Erstellen eines API-Key's (teilweise auch mehrfach nötig)

Wie kann ich nach Cache Typen filtern?

Den Menüpunkt Filter findet man nach Doppelklick auf das Cachelistensymbol.

  • Unter Vorgaben sind wichtige Filtervoreinstellungen abgelegt.
  • Unter Einstellungen kann man eigene Filtereinstellungen festlegen. Es kann nach nach folgenden Kriterien gefiltert werden:
      • Status der Caches (Deaktiviert,Eigene, Favoriten, ...)
      • Schwierigkeit (D/T) & Qualität (GCVote)
      • Cachetyp (Traditionell, Multi, Mystery, ...)
      • Attributen (Nachtcache, Wintertauglich, ...)

Die selbstgesetzten Filtereinstellungen lassen sich als Vorgabe abspeichern

  • Unter Kategorie können gezielt nach importierte Pocketqueries gefiltert werden.

Ist ein Filter gesetzt, dann wird das Cachelisten Symbol rot markiert, damit man sofort merkt, dass nicht alle Caches angezeigt werden.




 

Wie lege ich eine neue Datenbank an?

Um die Datenbank klein und übersichtlich zu halten, können für verschiedene Cachegebiete mehrere Datenbanken verwendet werden. Es bietet sich an eine Datenbank für die eigene Homezone zu verwenden, in die die aktiven Pocketqueries importiert werden. Für den Einsatz von Cachebox im zB. Urlaub/Ausland kann man eine neue Datenbank anlegen, in die man die erstellten Pocketqueries importiert.

Eine neue Datenbank kann entweder

  • direkt beim Start von Cachebox (Neue DB) oder
  • im Programm mit Doppelklick auf das Cachelisten Symbol - DB Auswahl - Neue DB

angelegt werden.

Die Datenbank wird im Cachebox Verzeichnis (cachebox) als *.db3 Datei (SQLight) abgelegt.

 

 

Kann ich den Cache direkt online Loggen?

Nein das geht nicht.

Das Team-Cachebox möchte keine Kurz-Logs unterstützen, deshalb gibt es bei uns nur die Field-Notes, welche Du zu deinem Profile auf geocaching.com hochladen kannst.

 

Hier kannst Du dann deine Field-Notes in ein Log verwandeln, nach dem Du hier noch eine Nette Nachricht für den Owner hinterlassen hast.

Wie setze ich einen Cache auf die Beobachtungsliste?

Mit einem Doppelklick auf die Cachebeschreibung (2vl) kann man einen Cache als Favorit markieren. Setzt man einen Filter für Favoriten, kann man ausgewählte Caches beobachten.

 

Woher bekomme ich Offline Kartenmaterial?

Für Android Cachebox kann man Openstreetmaps Karten von mapsforge verwenden. Diese findet man auf http://ftp.mapsforge.org/maps/. Für aktuelle Cachebox Versionen muss eine 0.3.0er Kartenversion verwendet werden (0.2.4 wird nicht mehr unterstützt). Die Karte kann entweder ins Cachebox Verzeichnis kopiert werden (cachebox/repository/maps) oder zB auch auf die externe Speicherkarte in einen beliebigen Ordner. Der Pfad muss dann in der Einstellungen von Cachebox angepasst werden (Einstellungen-Ordner-Ordner für Kartenpakete).

Wichtig:

  • Nach dem Ändern der Pfade ist ein Neustart notwendig.
  • Zum Umschalten auf die offline Karte muss man den Kartentyp umschalten (Doppelklick auf Kartensymbol, Kartentyp). Ist der richtige Pfad in den Einstellungen gesetzt, kann man hier die offline Karte wählen.

 

 

 

Woher bekomme ich einen GCJoker Account?

Cachebox nutzt die Funktion der Webseite www.gcjoker.de um nach Telefonjokern zu einem bestimmten Cache zu suchen.

Dazu benötigt man ein Login auf der gcJoker Webseite. Des Weiteren muss man bereit sein, selbst für mindestens 5 Geocache als Telefonjoker bereit zu stehen.

Um ein Login zu erhalten meldet man sich einfach auf der Seite www.gcjoker.de an und klickt auf "hier anmelden!"
Anschließend muss man noch die Geocache angeben, für die man als Telefonjoker zur Verfügung stehen möchte. Das geht sehr einfach, wenn man seine PQ mit den eigenen Funden hochläd.

Ist die Anmeldung abgeschlossen findet man unter dem Punkt "my gcJoker" den MD5-Hash.

  

Die Zahlen und Zeichen nach dem "=" muss in den Einstellungen von Cachebox eingetragen werden.

 

 

Warum ist die Kompassnadel so langsam?

Um Rechenleistung und Speicher zu sparen, kann die Zeit angepasst werden, mit der die GPS- und Kompass Signale aktualisiert werden.  Dies ist unter dem Punkt Einstellungen - GPS - GPS Einstellungen möglich.

Bei einem Aktualisierungsintervall von 150ms ist die Darstellung von Karte und Kompass ziemlich flüssig, benötigt jedoch viel Rechenpower.

Bei einem Aktualisierungsintervall von 500ms "ruckelt" die Darstellung und wird nur alle halbe Sekunde aktualisiert. Dies spart jedoch Ressourcen.

 

Wo kann man die Schriftgröße ändern?

Die Schriftgröße bei den Vectormaps ist veränderbar: Bei den Einstellungen - mittlerer kleiner button auf Fortgeschritten stellen - unter Karte findet man den Skalierungsfaktor für die Karte.

Dieser Wert ist vom verwendeten Display abhängig, für kleinere Icons und Schriften muss der Wert verkleinert, für größere vergrößert werden (Am besten in 0.1 Schritten probieren)

 

Wo kann man die Funde anpassen?

  • Auf der Startseite kann durch Druck auf "Anzahl der Funde" die Anzahl von seinem GeocachingAccount laden. (OnlineVerbindung notwendig!). Falls man hier auf Abbrechen klickt, kann man die Anzahl der Funde von Hand eintragen.
  • In den Einstellungen unter Mehr gibt es den Punkt Anzahl der Funde

Wie ändert man das Navigationsprogramm?

Wenn ich bei ACB die Funktion "Navigiere zu ... (extern)" aufrufe, dann startet bei mir immer das installierte Navigon. Soweit eigentlich gut, nur wie kann ich das ändern, so dass ich auch das installierte Google Maps für die Navigation nutzen kann?

Das Ändern der Standardanwendung geht über die Systemeinstellungen - Anwendungs-Manager (Apps).
Unter Installierte Apps dann die Anwendung auswählen, die automatisch startet, dann müsste es im erscheinenden Dialog ein Button "Standardwerte löschen" erscheinen.

Falls Navigon installiert ist, wird immer dieses Navigationsprogramm aufgerufen.

Wie erstellt man ein Catlog File?

Um einen Fehler zu melden ist es für die Entwickler hilfreich eine genaue Fehlerbeschreibung zu haben. Falls es sich um einen reproduzierbaren Fehler handelt, installiert man dazu das Programm Catlog aus dem GooglePlay Store.

Auch wenn man in einigen Android Versionen Root-Rechte braucht um einen Vollständigen LogCat Auszug anlegen zu können, reichen die Informationen die man ohne Root-Rechte bekommt, im Allgemeinen aus, um einem Fehler in ACB auf die Spur zu kommen.

 

Auch CatLog hat in seiner Beschreibung den Hinweistext zu den Root-Rechten bei JELLY BEAN.

Trotzdem können hier die Fehler ausgelesen werden.

 

Nach einem Absturz von ACB startet man CatLog und auch beim Start kommt wieder die Meldung nach den Root-Rechten.

 

 

 

 

Es wird eine Textdatei im Ordner Catlog gespeichert, die man den Entwicklern per Mail / Bugtracker zukommen lassen kann.

end faq

 

F.A.Q Windows (WCB)

FAQ content 2

 

F.A.Q Windows Mobile (CB)

FAQ content 3

 

end faq

Powerd by

                             

Free business joomla templates